back

Des Petits Hauts : nun mit Sango

März 17, 2016

„Des Petits Hauts“, die Marke für Mode à la française mit dem verträumten Slogan „das Leben in hübscher“, hat Logikart damit beauftragt, ihre Geschäfte mit neuen EPOS-Terminals des Typs Sango oder Yuno von AURES auszustatten. Die mit der Kassen- und Verwaltungssoftware CEGID Business Retail laufenden integrierten AURES-Systeme mit den passenden Bondruckern des Typs ODP 333 werden zum Einsatz kommen.

„Des Petits Hauts“ wurde 1998 von den Schwestern Vanessa und Katia Sanchez gegründet. Das Unternehmen verdankt seinen wachsenden Erfolg dem exklusiven, kreativen und poetischen Stil, der mädchenhafte und fantasievolle Elemente mischt.

Unser Pariser Geschäft in der Rue Beaurepaire wurde vor wenigen Monaten renoviert, und unser Einrichtungsteam hat wie immer keine halben Sachen gemacht!“, freut sich Katia Sanchez.

„Jedes der Des Petits Hauts - Geschäfte ist wirklich einzigartig“, bekräftigt Benjamin Mathieu, Geschäftsführer und Gründer von Logikart und verantwortlich für die Einführung der EPOS-Terminals von AURES.

Das minimalistische, moderne Design von Sango genau wie die robusten Bauteile und der lüfterlose Prozessor haben unsere Kundinnen sofort überzeugt. Der außergewöhnliche Look und die visuelle Eleganz an der Kasse harmonieren perfekt mit dem subtilen Stil von ‘Des Petits Hauts’“, fügt Benjamin Mathieu hinzu.

Das Unternehmen entschied sich außerdem für die Installation neuer Bondrucker des Typs ODP 333 von AURES. Die praktischen, kompakten Geräte arbeiten geräuscharm und schnell. Mit ihrem eleganten Design sind sie eine perfekte Ergänzung zu den EPOS-Terminals.

„Wir haben die neue AURES-Hardware in einem Pilotgeschäft getestet. Die Ergebnisse waren sehr positiv, und dank der einfachen Bedienung und der ergonomischen Gestaltung der Terminals konnte unser Personal die Geräte sehr schnell in Betrieb nehmen“, erläutert Benjamin Mathieu.

Kürzlich betrachtete Produkte